TVR Grantura MK1, Bj.1959

piekfein aufgebautes Einzelstück mit FIA Pass

TVR - das steht für britische leichtbau Sportwagen! Zunächst glaubte keiner in Blackpool an den Erfolg dieses Modells: denn Im Oktober 1958 beliefen sich die Schulden von TVR bei der Bank auf fast 10.000 Pfund und zu diesem Zeitpunkt im Jahr hatte das Werk erst zehn Autos fertig gestellt. Weil von der MK1 Serie nur sehr wenige Fahrzeuge gebaut wurden freuen wir uns umso mehr Ihnen diese seltene Exemplar zu präsentieren. In wenigen Worten ausgedrückt:  lauter, härter, nicht gedämmt, Schalensitze und puristische Verkleidungen. Fertig ist der Rennwagen. Dieser Grantura war von Anfang an für den (sehr) sportlichen Fahrer und rennorientierte Teams  konzipiert. Durch sein sportliches Fahrwerk und dem geringen Gewicht von nur 650 Kg, ist diese Fahrmaschine für den Renneinsatz jederzeit bereit. Die Scheiben sind bis auf die Frontscheibe aus Kunststoff, die Karosserie besteht aus GFK. Die leichten Speichenfelgen sorgen für wenig freie Massen und der 1,6 Liter Motor aus dem MG behält dank seinem großen Front-Ölkühler immer einen kühlen Kopf ! Dieses Auto überzeugt durch sein Konzept: Wer den Grip direkt an der Hinterachse spüren möchte und jedes Steinchen unter dem Lenkrad merkt, wer jederzeit über den Zustand des Motors durch Geräusch-Rückmeldung bescheid wissen will, der sitzt im TVR Grantura goldrichtig. 

Dieses spezielle Exemplar ist ein sauber aufgebautes Einzelstück, welches mit sehr viel liebe zum Detail von seinem Besitzer aufgebaut wurde. Alle Arbeiten wurden akribisch durchgeführt.  Das es hier im klassischen Racing-Rot vor uns steht, macht den TVR sicher noch ein wenig attraktiver. Originale werden seit jeher selten gehandelt und sind dann schon lange in hohen Preisbereichen unterwegs. Ein Fia Wagenpass liegt vor und die Saison beginnt jetzt!  Hier also die Gelegenheit für Fans und Kenner!

Preis 45.900€ MwSt nicht ausweisbar