VW Käfer 1500 Automatik Schiebedach, Bj. 1968

aus 2. Hand mit Pappbrief, Scheckheft, erst 104000 KM

Käfer-fahren hat etwas Behändes, das sich nicht aus Tempi definiert, sondern aus dem Spielerischen seiner Bedienung.
Leichtgängige Lenkung, Pedalerie und Schaltung, direkte Reaktionen auf Kommandos des Fahrers – das war damals, in den 50er und 60er Jahren, keineswegs so selbstverständlich wie ab den Mitt-70ern, in der Epoche des
Volkswagen Golf. Der Käfer setzte hier zu seiner Zeit die Klassen-Maßstäbe –wie später der Golf.

Einst verschmäht und mißachtet, wurden seinerzeit viele Automatik Käfer einfach verschrottet. Nur wenige Exemplare haben bis heute überlebt. So hatte dieser Käfer damals ordentlich Glück gehabt, als er 1968 an seine Erstbesitzer ausgeliefert wurde. Der Wagen wurde perfekt gepflegt und erst 2014 an einen Käferliebhaber verkauft. Dieser tat es den Erstbesitzern gleich und kümmerte sich liebevoll um den Käfer. Somit sehen Sie nun einen 1500er im original Zustand. Lediglich der Fahrersitz wurde geflickt und teilweise wurde mal etwas beilackiert. Ansonsten ist alles wie am ersten Tag! Mit 104000 KM ist der kräftige 1500er Motor gerade mal eingefahren. Der alte Pappbrief mit einem Haltereintrag und das Serviceheft liegt vor.

Überzeugen Sie sich gerne vor Ort von diesem einmaligen Käfer....

Preis: 17900 €, Mwst. nicht ausweisbar