VW Golf Cabrio Bel Air, Bj. 1990

"Sonne, Mond und Cabrio", lautet der Werbeslogan, als Volkswagen 1979 die offene Version des Golf I präsentiert. Ein Cabriolet zu fahren war damals ein Privileg für Reiche, der offene Golf macht da keine Ausnahme: Mit einem Einstiegspreis ab 33.000 Mark war das Cabrio aus Wolfsburg für damalige Verhältnisse sündhaft teuer und für Normalfahrer unerreichbar.

Prominentester Fahrer des Golf Cabrio war Mitte der Achtzigerjahre der Jungarzt Udo Brinkmann (alias Sascha Hehn) aus der TV-Serie "Schwarzwaldklinik". Der Frauenschwarm öffnete selten die Türen, stattdessen schwang er sich meist an A-Säule und Überrollbügel ins Cockpit.

Nun aber zu diesem äußerst feinem Exemplar. Als Sonderedition Bel Air ist dieser Golf am 11.07.1990 vom Band gelaufen und besticht durch seine Lackierung in Classicblau-metallic und silber. Das Verdeck arbeitet auf Knopfdruck und ist erst vor kurzem erneuert worden. Die schöne helle Innenausstattung ist ohne Beschädigungen und paßt perfekt zur Aussenfarbe.

Der Golf ist komplett neu lackiert worden und technisch dank regelmäßiger Wartungen im guten Zustand. Die 124.000 KM sieht man dem Cabrio jedenfalls nicht an.

Mit dem 98 PS starken 1,8 Liter Motor und dem Automatikgetriebe lässt es sich herrlich cruisen.

Hier heißt es Verdeck auf und den Sommer genießen. Rufen Sie also schnell an!

Preis: 11.900 €, Mwst. nicht ausweisbar