Glas 1300 GT mit 85 PS, Bj. 1966 einer von 1450 Stück

Ein sportlicher Motor, eine hinreissend hübsche Karosserie von Pietro Frua und eine sorgfältig konzipierte Technik prädestinierten den Sportwagen zum bewährten Alltagscoupé. Seine Kombination aus kurzem Heck und langer, flacher Schnauze erzeugt Sexappeal.

Die schlichte Eleganz dieses feinen kleinen Sportwagens kann sich auch heute noch keiner entziehen. Genug der Theorie, jetzt geht es hinters Steuer. Der Glas GT sitzt stramm, aber fühlt sich nicht wirklich eng an. Vielleicht täuscht dieser Eindruck aber auch einfach, weil man sich auf die schicken Instrumente konzentriert, die aus nicht weniger als sechs mechanischen Präzisionsmessgeräten bestehen. Das Ensemble aus den chromumrandeten Skalen präsentiert sich akkurat integriert in den elegant gebogenen Instrumententräger.

1966 ist dieser Glas 1300 GT vom Band gelaufen . Sein letzter Besitzer hat den Wagen seit 2006 in seiner Obhut und ihn nicht vernachlässigt, welches der äusserst gepflegte Zustand zeigt. Der 1,3 Liter Motor leistet 85 PS, hängt satt am Gas und das Getriebe schaltet einwandfrei. Der GT wurde vor vielen Jahren im Zuge der Restaurierung  professionell neu lackiert und die feine Lederausstattung mit rotem Leder neu bezogen. Eine umfangreiche Fotodokumentation der ausgeführten Arbeiten liegt vor.

Sichern Sie sich also schnell Ihren neuen sportiven Gran Turismo. Anruf genügt!

 

Preis: 49.900 €, Mwst. nicht ausweisbar