Ford Transit Hymercar, Bj. 1983

In 37 verschiedenen Aufbauvarianten kann der Transit geliefert werden. Als Bus mit 9, 12 oder 15 Sitzen, als Kombi, als Kastenwagen oder als Pritsche. Neu ist das Transit Hymercar, ein echtes Freizeitmobil. Mit der entsprechenden Ausstattung: Das Fahrzeug verfügt über Breitreifen auf Alufelgen und Frontspoiler, getönte Scheiben, drehbaren Fahrer- und Beifahrersitz, ein Aufstelldach mit Liegefläche für zwei Personen, eine Innenausstattung mit Truma Heizung, Kühlschrank und Gasherd sowie außen Metalliclack. Das Hymercar ist ein echter Hingucker und bei einer Auflage von nur etwa 500 Fahrzeugen heutzutage eine Rarität.

Seit 1983 befindet sich der Ford in Familienbesitz und diente als Sommer Reisefahrzeug nach Südfrankreich. Bei bester Pflege hat der Ford nun 152000 KM gesammelt. Der 2,0 Liter Benziner leistet 78 PS und läuft seidenweich. Eine große Inspektion ist vor kurzem erledigt worden. Der Innenausbau ist aufgewertet mit einem schicken Holzfußboden statt dem alten Teppich. Die Schränke sind neu funiert. Hier können Sie nun Ihre Fahrräder bequem im Fahrzeug transportieren und im oberen Abteil ein kleines Nickerchen machen.

Schnell sein lohnt sich! Solch einen Transit gibt es kein zweites Mal.

Preis: 29900 €, Mwst. nicht ausweisbar